free templates joomla

Gastronomie und Weinkunde

Gastronomie: Auf den Markständen des Quercy werden verschiedene qualitativ hochwertige Produkte aus der Gegend feilgeboten: Schwarze Trüffel, Entenfettleber, verschiedene Ziegenkäsesorten, Nüsse aus dem Périgord, Safran, mit der Qualitätsbezeichnung Agneau fermier du Quercy ausgezeichnetes Lammfleisch, Melonen und vieles mehr. Ein Hochgenuss für die Sinne! Auf diesen pittoresken farbenfrohen Märkten herrscht eine urige, warme Atmosphäre. Zu den traditionellen Märkten des Lot gehören beispielsweise die Märkte in Cahors, Figeac, Gourdon, Martel oder Saint-Céré.
Im Winter ziehen die prachtvollen Trüffelmärkte in Lalbenque, Hauptstadt des schwarzen Trüffels des Quercy, sowie in Limogne-en-Quercy zahlreiche Feinschmecker an. Im Sommer laden in einigen Städten nächtliche Märkte zu einem Bummel ein (z.B. Cahors, Figeac, Gourdon und Souillac).

Entdecken und genießen Sie die Region Lot zu jeder Jahreszeit in all ihren kulinarischen Facetten - vom landwirtschaftlichen Erzeugnis bis zum frisch zubereiteten regionalen Gericht! (siehe Restaurants Les bonnes tables du Lot)

Weinkunde: Das Weinanbaugebiet Cahors ist 3.850 Hektar groß und erstreckt sich vom Lot-Tal hoch bis in die Kalksteinplateaus. Seit der Antike bringt diese Weinregion charaktervolle Rotweine hervor und ist damit eine der ältesten Frankreichs. Der hier produzierte charaktervolle Schwarze Wein mit vollmundigem Geschmack entwickelt im Laufe der Jahre ein zartes und raffiniertes Aroma.
Im Süden des Quercy wird ein dezent fruchtiger Wein in Hanglage angebaut, der in der Regel jung getrunken wird. Der hier produzierte Roséwein verspricht insbesondere im Sommer Genuss. Die Besichtigung eines Weinkellers mit anschließender Weinprobe wird ein angenehmer Höhepunkt Ihrer Reise sein.

DeutschFrenchfr-FREnglish (UK)